image
ROLLRASEN RICHTIG PLANEN

EIGENLEISTUNG ODER FREMDPLANUNG?

Rollrasen lässt sich problemlos selbst planen und verlegen. Sie brauchen dafür kein besonderes handwerkliches Geschick und auch keinen grünen Daumen. Sie benötigen auch kein Spezialwerkzeug, die Rollen wiegen nur knapp 20 kg und die Geräte für die Bodenvorbereitung können Sie in jedem Baumarkt tageweise ausleihen. Falls Sie noch nie Rollrasen verlegt haben, geben wir Ihnen unsere Verlegeanleitung mit. Sie möchten lieber einen GaLa-Bauer oder Landschaftsarchitekten beauftragen? Dann empfehlen wir Ihnen gerne einen Betrieb in Ihrer Nähe.

PLANUNGSREGELN

AUF DIE GRÄSERMISCHUNG KOMMT ES AN.

RASENSORTEN

LANDSCHAFTS-
RASEN

DER ALLROUNDER
Pflegeleichter Rasen für große Flächen, die kostengünstig begrünt werden sollen

Sonnig bis halbschattig

Die Mischung besteht aus xxx

SPORT- UND
SPIELRASEN

DER ROBUSTE
Gebrauchsrasen mit hoher Strapazierfähigkeit und schneller Regeneration

sonnig

Die Mischung besteht aus xxx

spielrasen

HALBSCHATTEN-
RASEN

DER ANSPRUCHSLOSE
Strapazierfähiger Rasen, der mit wenig Sonne und wenig Wasser auskommt

Sonnig bis halbschattig

Die Mischung besteht aus xxx

halbschattenrasen
Rasenauswahl, Flächenberechnung oder Verlegetipps: Wir sind bei Fragen rund um unseren Rollrasen für Sie da. Falls Sie schon wissen, was Sie brauchen, machen wir Ihnen ein Angebot und klären die Lieferdetails.